Veranstaltungen

Veranstaltungen in unserer Gemeinde

Ter­mine im Okto­ber 2018

Datum Wochen­tag Uhrzeit Ver­anstal­tung
01.10.2018 Mon­tag    
02.10.2018 Dien­stag    
03.10.2018 Mittwoch    
04.10.2018 Don­ner­stag  9.30 Uhr
17.00 Uhr
Mut­ter-Kind-Kreis
Tre­f­fen Konfi’s 2019
05.10.2018 Fre­itag    
06.10.2018 Sam­stag    
07.10.2018 Son­ntag  9.30 Uhr
11.00 Uhr
Kin­der­mor­gen
Fam­i­lien­gottes­di­enst Erntedank
08.10.2018 Mon­tag 19.00 Uhr Gesprächsabend zum The­ma: “Islam” — “Mit Feuer und Schw­ert?” Der Islam in seinen ver­schiede­nen Aus­prä­gun­gen (Ref.: Dr. Dieter Bach) — OFFEN FÜR ALLE
09.10.2018 Dien­stag 15.30 Uhr Lit­er­aturkreis
10.10.2018 Mittwoch 15.00 Uhr Mittwochstr­e­ff für Senior­in­nen — Bin­go
11.10.2018 Don­ner­stag  9.30 Uhr
17.00 Uhr
Mut­ter-Kind-Kreis
Tre­f­fen Konfi’s 2019
12.10.2018 Fre­itag 19.00 Uhr Gesprächsabend zum The­ma: “Islam” — “Dia­log oder Mis­sion?” Chris­ten­tum und Islam (Ref.: Dr. Dieter Bach) — OFFEN FÜR ALLE
13.10.2018 Sam­stag    
14.10.2018 Son­ntag 11.00 Uhr Gottes­di­enst
15.10.2018 Mon­tag    
16.10.2018 Dien­stag    
17.10.2018 Mittwoch 15.00 Uhr Infor­ma­tionsver­anstal­tung mit der Polizei: Haustürkrim­i­nal­ität und Tele­fon­be­trug (Ref.: Ralf Schäfer) – OFFEN FÜR ALLE
18.10.2018 Don­ner­stag    
19.10.2018 Fre­itag    
20.10.2018 Sam­stag    
21.10.2018 Son­ntag 11.00 Uhr
17.00 Uhr
Gottes­di­enst zur Jubiläum­skon­fir­ma­tion
Konz­ert mit Barock­musik
22.10.2018 Mon­tag    
23.10.2018 Dien­stag    
24.10.2018 Mittwoch 15.00 Uhr Mittwochstr­e­ff für Senior­in­nen — Gedächt­nis­train­ing
25.10.2018 Don­ner­stag 9.30 Uhr Mut­ter-Kind-Kreis
26.10.2018 Fre­itag    
27.10.2018 Sam­stag    
28.10.2018 Son­ntag 11.00 Uhr Gottes­di­enst
29.10.2018 Mon­tag    
30.10.2018 Dien­stag    
31.10.2018 Mittwoch 18.00 Uhr Gottes­di­enst zum Refor­ma­tion­stag mit anschließen­der Gemein­de­v­er­samm­lung

 

2. und 4. Don­ner­stag — 10.30 Uhr — Gottes­di­enst im Johan­niter­s­tift, Wild­str. 10, 47057 Duis­burg


• Gemein­de­briefverteil­er-/in­nen

Viele in der Gemeinde lesen unseren Gemein­de­brief gerne. Und wir sind noch eine der Gemein­den, in der er von fleißi­gen Hän­den und Füßen an alle evan­ge­lis­chen Haushalte verteilt wird. Aber immer wieder gibt es Straßen in denen lei­der Helfer/innen fehlen. Wer also 4x im Jahr einen Spazier­gang um den Häuserblock macht, oder auch bere­it ist einen Spazier­gang einige Straßen weit­er zu machen, ist her­zlich ein­ge­laden uns zu helfen.
Frau Fiebig hat sofort gesagt: „Die Logis­tik mache ich weit­er. Das macht Spaß.“
Sie organ­isiert die Verteilung. Und dann braucht man nur noch die Gemein­de­briefe in einen Briefkas­ten in der Nähe oder einige Straßen weit­er einzuw­er­fen.
So erre­icht der Gemein­de­brief viele Men­schen. Und es ist auch ganz gesund und gele­gentlich unter­halt­sam. Denn man kann jed­erzeit auch für ein Schwätzchen ste­hen bleiben, falls man Bekan­nte trifft. Inter­essierte an einem „Gemein­de­briefverteilspazier­gang“, kön­nen sich melden im Pfar­rbüro: Tel.: 353149

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide